Peter
Felix Benjamin Maik Wolfgang

Über Awaiting Dawn

Auf der einen Seite druckvoll und powergeladen, auf der anderen Seite ruhig, nachdenklich und träumerisch - hundertprozentig ehrlich, immer innovativ, voller Emotionen und mitreißender Melancholie: Das ist die Musik von Awaiting Dawn, gekleidet in einen schnörkellosen Mantel virtuoser und progressiver Instrumentalarbeit - mit einer gehörigen Portion Groove!

Wie schon der Bandname suggeriert, ist die Musik von Awaiting Dawn immer geprägt von einer gewissen Sehnsucht und emotionalen Verwirrungen, die - in lyrischen Songtexten umgesetzt - einen künstlerischen Ausdruck und eine poetische Atmosphäre erzeugen, welche den Zuhörer mitnimmt.

Awaiting Dawn entstand in der direkten Nachfolge zweier vorangegangener Bandprojekte anno 2006/2007 am Mittelrhein, damals noch als Mischprodukt zwischen Heavy Metal und Alternative Rock. In einer langen Entwicklung über zahlreiche Auftritte, erfolgreiche Wettbewerbe, verschiedene Besetzungs- und Ortswechseln, einer Demoaufnahme im Jahr 2007 ("The Prisoner"), einer in 2009 selbstveröffentlichten EP ("Changing Days") und schließlich dem ersten Album "Leave No Trace", welches am 17.2.2017 über Castle Road Records erschien, manifestierte die Band ihren individuellen Stil, der gleichermaßen Elemente aus Progressive Metal, Progressive Rock, Alternative, Jazz und klassischer Musik vereint und mit Ehrlichkeit, Intelligenz, Abwechslungsreichtum und Eigenständigkeit überzeugt. Jeder der Jungs aus dem Rhein-Main-Gebiet steuert seinen ureigenen Teil dazu bei.

Awaiting Dawn sind:
Benjamin Reiter - Lead Vocals & Guitar
Maik Seckler - Bass & Shoutings
Felix Benz - Drums
Peter Schnur - Keyboards & Backing Vocals
Wolfgang Schneider - Guitar & Backing Vocals


Ehemalige Mitglieder:

Matthias Platz, Guitar & Backing Vocals
Christoph Krämer, Vocals

Folgende Gäste haben uns live unterstützt:

Fabian Steeg, Guitar & Backing Vocals
Elena Yatsula, Keyboards
Frank Willi Schmidt, Bass