29.08.2016, 20:24 Uhr

Uuuuund: Cut!
Der Videolip liegt in Finalform vor - seid gespannt auf die höchstbaldige Veröffentlichung! 8-)
29.08.2016, 14:10 Uhr

Das war ein ziemlich verregnetes Rockfield 2016 ;-)
Nachdem im Backstagebereich bald schon "Land unter" war, haben wir es doch noch geschafft, unser Equipment trockenen Fußes auf die Bühne zu bringen. Danach hatten wir einen echt schönen Auftritt mit der Unterstützung von Fabian Steeg an der Gitarre, bei dem wir uns herzlichst bedanken!

Nebenbei bemerkt: Uns liegt schon das erste Preview unseres Videoclips vor. Wir können Euch ehrlich verraten: Das sieht grandios aus! Wir freuen uns schon, Euch bald den Clip und damit den ersten vollen Track unseres Albums vorzustellen :-)
22.08.2016, 12:36 Uhr

Jou, das war was: Der "Bacharock" ist nach einem Tag voller Fahrerei, Schlepperei, Organisation und irgendwann dann auch mal dem eigentlichen Auftritt letztlich sehr zufriedenstellend über die Bühne gegangen. Wir danken Sympheria und Artists Of The Audience für einen gelungenen gemeinsamen Abend, den lieben Mädels, die freiwillig die Kasse übernommen haben, Hans Steinhauser vom Posthof für die unkomplizierte Zusammenarbeit und vor allem den vielen, vielen treuen Fans für's Vorbeischauen, das hat uns sehr gefreut. Wir hätten gerne noch länger mit Euch abgehangen. Fotos (danke an Christian Ho!) sind auf unserer Facebook-Seite und folgen bald auch hier.
Zwei Tage später dann wurde es nochmal anstrengend:
Zusammen mit unserem guten Freund und leidenschaftlichem Filmer Christophe Maaß sind wir in die feucht-matschigen Untiefen des düsteren Bacchus-Kellers gestiegen und haben dort unser erstes Musikvideo aufgenommen. Die beklemmende Atmosphäre passt super zum entsprechenden Song: The Bountiful Colors Of Black.
Der Videodreh war für uns alle eine neue, aber sau starke Erfahrung.
Unser Dank geht an Christophe, der uns mit unermüdlicher Motivation, Begeisterung und Ideenreichtum begleitet hat, an Sabrina fürs Helfen und fotografisches Dokumentieren, sowie die Familie Mahl vom RheinTheater Bacharach für die Bereitstellung des Bacchus-Kellers! Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis 8-)
25.07.2016, 20:05 Uhr

Das Baby hat endlich einen Namen! Nach einem Namensfindungsprozess, der gefühlt genauso lange gedauert hat wie die Aufnahmen, trägt unser Album nun den Titel:

"Leave No Trace"

Natürlich hoffen wir, dass dieser Titel nicht stellvertretend für unseren zukünftigen Erfolg stehen wird ;-)
Um Euch sonst so auf dem Laufenden zu halten und damit direkt einige Fragen zu beantworten:

Ja, wir suchen aktuell nach einem Label, welches das Album - so der Proggott will - releasen wird. Deswegen müsst Ihr Euch leider noch ein bisschen gedulden, denn dazu soll es natürlich ein passendes Artwork geben, was ebenfalls in der Planung ist.
Ja, wir planen gerade einen Videoclip zu einem der Songs.
Ja, auch dringend benötigte neue Bandfotos sind in der Planung.
Last but not least: Bald wird auch wieder geprobt, da der in Eigenregie organisierte Gig in Bacharach näher rückt :-)
20.06.2016, 20:17 Uhr

Heute ging es nochmal ins Bazement Studio, um dem Album den letzten Feinschliff zu geben. Die Musik ist nun final im Kasten. Es hat seine Zeit gedauert, aber das Ergebnis haut uns selbst aus den Socken und wir können es kaum erwarten, euch das Baby zu präsentieren. Es wird rischtisch geil!
03.06.2016, 22:40 Uhr

...die ersten vorläufig fertigen Mixe aus dem Bazement Studio flattern allmählich herein.
Markus Teske hat ganze Arbeit geleistet. Das wird...fett!! :-)
29.04.2016, 16:46 Uhr

So, nachdem nun gestern eine kurzweilige Aufnahmesession einiger Shoutings über die Bühne gelaufen ist, bei der wir uns besonders über die Unterstützung durch unseren ehemaligen Gitarristen Matthias Platz gefreut haben, fehlt nur noch die Cello-Aufnahme (Anfang April). Es sieht also so aus, als würde unser Album in Bälde endlich fertig!
In Zwischenzeit gibt es einige Fotos vom Konzert in der Live Music Hall (siehe Gallery), wir danken Christian vom Vanden Plas-Team!
20.03.2016, 13:29 Uhr

Danke, Danke, Danke:

An alle Fans, Freunde und Unterstützer und alle, die uns gestern in Weiher zum ersten Mal gehört und gesehen haben - ein tolles Publikum, dass uns sehr freundlich empfangen und so viele tolle Rückmeldungen gegeben hat! Ihr seid spitze!

An Torsten, Andreas, Stephan, Günter und Andy von Vanden Plas für Eure Herzlichkeit und Euer großes Lob! Jederzeit wieder! :-)
12.03.2016, 21:27 Uhr

HAMMER NEUIGKEITEN:
Wir sind Support-Act für die legendären Vanden Plas am 11.3. in der Live Music Hall in Mörlenbach/Weiher! Wahnsinn!
Wenn Ihr uns bei diesem Hammerevent unterstützen wollt, meldet Euch bitte bei uns, da wir ein Kontingent an Vorverkaufskarten in Form von Gästelistenplätzen erfüllen müssen. VVK-Preis sind 14 Euro.
Wir freuen uns tierisch!
26.02.2016, 13:20 Uhr

Hier gibt es ein ganz frisches Preview - sozusagen ein schneller Streifzug durch unser Album :-)
25.02.2016, 01:12 Uhr

Die Gesangsaufnahmen sind durch...
Heute auf der To-Do-List:
Geige! :-)
15.02.2016, 09:44 Uhr

Das Jahr ist noch jung, und wir sind kräftig am werkeln:
Unsere Gitarrentracks sind nun mehr im Studio durch den Verstärker gelaufen und wir können Euch verraten: Das Ergebnis ist fett!

Daneben laufen gerade auch noch die Aufnahmen diverser Backgroundvocals mit unserem langjährigen Freund und Supporter Fabian Steeg von der Band "Sympheria", der bei uns auch schonmal an der Gitarre ausgeholfen hat.
Album Nr.1 wächst und gedeiht! :-)
16.01.2016, 11:10 Uhr

Wir wünschen Euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch in 2016!
Freut Euch auf unser Album!
:-)

Wolle, Peter, Maik, Felix & Benny
28.12.2015, 01:12 Uhr

Ja: Das Puzzle fügt sich so langsam zu einem Ganzen.
Wir sind mitten in der Gesangsaufnahme!
14.12.2015, 13:40 Uhr

Gitarrenaufnahmen: Check! Da nun auch die klassische Gitarre für Breakout eingespielt ist, geht es jetzt bald ans Reamping. Still to do: Vocals and classical strings :-)
03.11.2015, 10:39 Uhr

Hallo zusammen!

Nach etlichen Wochen des ausschließlichen Recordings waren wir gestern sehr froh, mal wieder im Proberaum zu stehen anlässlich des kommenden Auftritts bei der Sasem Dusem Rocknacht in Eimsheim (siehe Gigs).
Weil Peter kurzfristig verhindert ist, haben wir das große Glück, dass er von Elena Yatsula an den Tasten vertreten wird, die sich in kürzester Zeit in unsere Songs eingefunden hat... wir sagen: Hut ab!
Spielen werden wir als letzte Band des Abends um 23 Uhr.

01.09.2015, 13:04 Uhr

Man schreitet voran. Mittlerweile ist ein Großteil der Keyboard- und Bassparts aufgenommen und wir beginnen morgen mit den Gitarren.

Das folgende schöne Instrument hier übrigens werdet Ihr ebenfalls auf unserem Album hören, wo es für mächtige und breite Flächen sorgt und in einem dramatischen Solo zum Tragen kommt!

03.08.2015, 00:46 Uhr

So, weiter gehts, die letzten Bassrecordings laufen, und Peter hat heute mit den Keyboards angefangen. Klingt schon sehr fett im Zusammenhang...
Im August werden dann die 6- und 7-saitigen Äxte geschwungen! :-)
22.07.2015, 01:46 Uhr

Hallo zusammen,

die Schlagzeugaufnahmen sind fertig. Am Wochenende haben wir das Ergebnis bekommen und sind sehr zufrieden mit dem überaus druckvollen Ergebnis :-)
To be continued with the bass...

Hier ein Eindruck von den Recordings im Bazement Studio:
27.06.2015, 11:52 Uhr

Uff. 10 Stunden lang haben wir und ganz besonders unser Drummer Felix im Bazement Studio geschwitzt.
Die Drumparts von vier Songs sind im Kasten - 4 more to go.
Wir können Euch verraten: Es wird FETT! :-)
11.06.2015, 00:25 Uhr

Hallo zusammen!
Wer sich über die lange Funkstille hier wundert, dem sei versichert: Das Feuer ist nicht aus
;-)

Nach langem, langem Hin und Her ist mittlerweile klar, dass im Juni die Schlagzeugaufnahmen für unser Album stattfinden werden!
Darüber hinaus waren für unseren Bassisten Maik die letzten Wochen/Monate sicherlich strapaziös - dafür gratulierem wir ihm und seiner Frau und langjährigem Fan Katharina zum frischen Prog-Nachwuchs :-)
08.05.2015, 13:38 Uhr

...a proggy christmas!

Liebe Freunde, Awaiting Dawn wünscht Euch herzlichst frohe Weihnachten und dankt Euch allen für Eure Unterstützung! Kommt gut ins neue Jahr - wir hoffen stark darauf, Euch in 2015 das präsentieren zu können, was eigentlich schon dieses Jahr hätte sein sollen - unsere erste LP!
25.12.2014, : Uhr

SPH Pre-Final!
Wer es von Euch noch nicht im Kalender stehen hat: Sofort aufgeklappt und den 22.11. (KOMMENDEN SAMSTAG) eintragen - dort spielen Eure Progheads beim Deutschland-Halbfinale West des SPH-Bandcontests.
Wir haben uns erfolgreich durch drei Wettbewerbsrunden geproggt und sind nun mehr als scharf darauf, ins Deutschland-Finale zu kommen.
Dafür brauchen wir vor allen Dingen EURE Unterstützung, da die Entscheidung je zur Hälfte von Jury und Publikumsvoting getroffen wird.
Helft uns dabei, den Leuten den Wert von innovativer, aufwendiger und handgemachter Musik zu zeigen - hier könnt Ihr definitiv Farbe bekennen für eine Musikrichtung, die unserer Meinung nach im breiten Rocksektor viel zu unterrepräsentiert ist.
Dazu kommet in Scharen am Samstag ins Kulturcafé der Universität zu Mainz, um beginnend um 19 Uhr der heftigen Musik und des kühlen Getränks zu fröhnen! :-)
20.11.2014, 23:30 Uhr

Nachdem beim SPH-Regionalfinale unsere Motivation angesichts der übermächtigen Fangemeinschaften der anderen Bands sank, wurden wir am Ende trotzdem erneut Jurysieger und konnten dank treuer Fans und vielen Zweitstimmen (über die wir uns natürlich besonders freuen) insgesamt den zweiten Platz ergattern. Damit sind wir nun weiter im Halbfinale! Hell, yeah! Sobald terminliche Informationen klar sind, könnt Ihr diese hier lesen. In der Zwischenzeit werden die Termine für die Drumrecordings im Studio geplant, so dass es bald mit den Aufnahmen für unser Album losgehen kann!

Als kleines Schmankerl gibt es hier ein Video von "Breakout" im M8:

16.09.2014, 03:04 Uhr

So, liebe Freunde der Volksmusik, es ist wieder soweit! Awaiting Dawn geht in die dritte Runde des SPH-Bandcontests am 13.9. im Q-Kaff der Uni Mainz. Wir brauchen so viele Unterstützer wie möglich, denn nachdem wir in der Vorrunde und im Stadtfinale dank Eurer Hilfe nicht nur Jurysieger sondern auch Publikumssieger wurden, haben wir so richtig Lust, dieses Spiel noch weiterzuspielen. :-) Diesmal kommen zwei von sechs Bands weiter (eine Band spielt außer Konkurrenz), also helft uns, ins Halbfinale einzuziehen und den Prog-Virus zu verbreiten! Wie immer sind wir Eure Ansprechspartner bzgl. der Tickets.
Hier ein Link zum Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/1483109171935995/
08.09.2014, 00:34 Uhr

Heyho ihr Progheads da draußen!

die nächsten Wochen werden wir Mainz (und ein bisschen Rheinhessen) mit einem wahren Gig-Feuerwerk eindecken, also werft mal einen Blick in die Gigs-Sektion und sucht Euch Euren Wunschabend aus =)
21.08.2014, 14:01 Uhr

In der zweiten Runde des SPH-Bandcontests, dem Stadtfinale Frankfurt (den Termin in Mainz konnten wir nicht realisieren, insofern war dies für uns die Alternative), wurde gestern wieder ordentlich abgeliefert: Im Elfer Music Club konnten wir abermals unter Beweis stellen, dass gute Rockmusik sehr wohl auch Tonartwechsel, Taktwechsel und dynamische Extreme enthalten darf, und der Zuhörer auch bei 9-minütigen Songs nicht überfordert ist, wenn die Emotionen und die Balance zwischen musikalischer Abwechslung und wiederkehrenden Motiven stimmen. 1. Platz von der Jury, 1. Platz vom Publikum (das wäre ohne Eure Unterstützung natürlich nicht möglich gewesen!).
Wir freuen uns riesig über diesen Erfolg und so viel positiver Rezeption unserer Musik.
Die nächste Runde wird der Regionalentscheid für Deutschland-West sein (siehe www.sph-bandcontest.de).

In der Zwischenzeit wird an neuem Material sowie der endgültigen Planung des Album-Recordings gearbeitet. Der nächste Termin, an dem Ihr wieder was auf die Ohren bekommt, ist das Rockfield Open-Air am 30.8. in Mainz-Kastell!
15.06.2014, 22:06 Uhr

Wow! Gestern Abend konnten wir mit Eurer Unterstützung, einem überzeugten Publikum sowie einer überzeugten Jury den 1. Platz in der Vorrunde des SPH-Bandcontests feiern. Vielen lieben Dank an alle Fans und die vielen positiven Feedbacks des Publikums und der anderen Bands!

Vor Letzteren ziehen wir den Hut, denn alle haben eine tolle Show geliefert und sich sehr kollegial verhalten. Tolle Sache!

Wir sehen uns wieder beim Stadtfinale Mainz!

Eure Progheads
30.03.2014, 01:57 Uhr

Follow us on Twitter: @Awaiting_Dawn
17.03.2014, 01:26 Uhr

Erstmal ein gutes Jahr 2014 an Euch da draußen!

Unser Konzert im Q-Kaff Mainz mit r.u.s.t. kann leider wegen unklarer Absprachen nicht stattfinden. Obwohl der Gig seitens der Kulturfabrik Airfield seit Ende Oktober feststeht, haben die Kooperationspartner im Q-Kaff es nicht geschafft, ihn in den Kalender einzutragen und den 10.02. nun mit einer anderen Veranstaltung belegt. Naja, irren ist menschlich.
Die gute Nachricht: Es wird im Sommersemester einen Nachholtermin geben!
Wir arbeiten unterdessen an einem neuen Song, planen endgültig die Albumaufnahme und weitere Gigs für 2014. Demnächst ausführlich!

Bis dahin proggige Grüße von Wolfgang, Peter, Maik, Felix und Benny
31.01.2014, 00:18 Uhr

Es regnet Auftritte (das ist mal ein gutes Wetter ;-)):

Am 10. Februar spielen wir mit unseren Kollegen von r.u.s.t. im Q-Kaff der Uni-Mainz.
"Progressive" ist das Thema des Abends - also unbedingt an diesem musikalisch hochwertigen Ereignis teilnehmen!

Als Nächstes sind wir Late-Night-Act beim Rock-N-Pop-Youngsters Bandwettbewerb 2014.
Wir spielen in der Vorrunde am 28.3. in der Schloss-Ardeck-Sporthalle Gau-Algesheim ein 60-Minütiges Set, während die Stimmen für die Wettbewerbsbands gezählt werden.

Direkt am Tag drauf (29.3.) sind wir dann selber Wettbewerbsband beim SPH Bandcontest, wozu wir noch einmal im Q-Kaff gastieren. Eure Unterstützung ist sehr willkommen!

Aber jetzt heißt es zunächst einmal:
Auf nach Wetzlar ins Franzis! Am kommenden Freitag, den 13.12., spielen wir dort mit Arven. Nicht verpassen!
06.12.2013, 17:19 Uhr

Wir bereiten uns auf die nächsten Shows vor:
Am 02.11. rocken wir zusammen mit Crusher und Schwarze Engel das M8 in Mainz.
Kommt vorbei - bei gewohnt gemütlicher Atmosphäre im Zentrum von Mainz.
Danach geht es als Nächstes nach Nordhessen:
Am 13.12. spielen wir zusammen mit Arven, für die Benny fleißig als Songwriter aktiv war (und nun an der Gitarre aushilft), in Wetzlar (Francis). Stay progressive!
26.10.2013, 02:14 Uhr

In drei Wochen ist es soweit: Das Rockfield Open Air 2013 steht an! Dabei werden wir an der Gitarre unterstützt von Fabian Steeg, der nach kurzer Zeit unsere Songs schon so spielt, als hätte er sie mit der Muttermilch eingesogen.
Wir haben die traumhafte Spielzeit von 18 Uhr am Sonntag, dem 11.8. Der Eintritt ist wieder frei.

Also: Erscheinen Sie, sonst weinen Sie! ;-)
20.07.2013, 02:53 Uhr

Hallo an Euch!
Awaiting Dawn wünschen ein frohes, erfolgreiches und rockiges Jahr 2013.
Auch wenn es in letzter Zeit ein wenig still um uns wurde - wir sind noch da und sammeln neue Energie, um Euch hoffentlich dieses Jahr die erste LP präsentieren zu können.
Seid gegrüßt ;-)
03.01.2013, 23:01 Uhr

...sind furchtbar, das wissen wir alle.
Trotzdem sind wir gerade, und das wohl zum ersten Mal, in der Verlegenheit, um Euren Vote zu bitten.
Wir sind in die engere Auswahl der potentiellen Bands bei "Rock am Welzbach" gekommen und brauchen nun Euren "Gefällt Mir-KlicK" auf Facebook.
Das sollt, äh... könnt Ihr hier tun.

Danke und mit etwas Glück - see you there!
10.12.2012, 23:21 Uhr

Na, das war doch mal ein schöner Gig gestern!
Danke an das Publikum und die bekannten Gesichter, mit denen wir wirklich nicht gerechnet hatten.
Wir salutieren außerdem vor den anderen Bands (coole Leute, ausnahmslos - das muss man schon mal erwähnen) und sämtlichen Helfern, Orgaleuten, ... usw.
13.08.2012, 12:25 Uhr

Heute gibt es hier mal wieder ein längst überfälliges Update.
Wie ihr seht, spielen wir am 12.08. auf dem Rockfield Open-Air in Mainz-Kastell.
In der tollen Kulisse der Reduit treten wir zum Nulltarif mit anderen Metallern und Hard Rockern der Region, im Rahmen unserer Mitgliedschaft in der Kulturfabrik Airfield, auf.
Da Maik leider zu diesem Zeitpunkt verhindert ist, wird uns Frank Willi Schmidt aushilfsweise am Bass unterstützen.

Die zweite (und wichtigere) Neuigkeit:
Es ist eigentlich mal an der Zeit, die Katze aus dem Sack zu lassen - wir haben seit einigen Monaten mit der Planung zur Aufnahme unseres ersten Albums begonnen.
Wie das ganze letztendlich aussieht, ist noch (vor allem aus finanziellen Gründen) ein wenig ungewiss, sollte sich aber demnächst klären.
Auf jeden Fall wird es definitiv ein "LONG-Play".
Neue Songs werden derzeit geschrieben und einstudiert - die Songs, die wir live im Repertoire haben, kommen dann auch endlich mal in vollendeter Version auf die CD.
Freut euch drauf!
12.07.2012, 23:50 Uhr

Ein super Gig liegt hinter uns, und wir möchten es natürlich nicht versäumen, euch allen für ihr zahlreiches Kommen und die klasse Atmosphäre zu danken, ohne die unsere Auftritte nur halb soviel Spaß machen würden. Eine Premiere war der Einsatz der vierfachen Stimmgewalt der Sänger (Benny/Peter) und "Sänger" (Maddes/Maik), mit der die Songs nun wesentlich vielschichtiger und druckvoller rüberkommen.

Wir waren überdies auch anderweitig fleißig, haben uns für euch in Schale geschmissen und brandneue Bandfotos produziert, die ihr hier auf der Homepage wie auch auf Facebook begutachten könnt.
27.01.2012, 12:47 Uhr

Tja, der Name ist Programm - Unser Gig mit ETOX in München fällt leider erstmal aus, da deren Sänger Roland operiert werden muss und im Januar noch nicht wieder zur Verfügung stehen wird. Ein Alternativtermin ist jedoch in Planung - Stay tuned! =)
02.01.2012, 10:35 Uhr

Nach halbjähriger Pause melden sich Awaiting Dawn endlich zurück!

Wir gratulieren unserem Schlagzeuger Felix, der vor kurzem Vater geworden ist und sich soweit gesundheitlich wieder erholt hat.

Für den Januar stehen direkt zwei Gigs an:
Am Freitag, den 13. (haha) spielen wir zusammen mit der Bayerner ProgMetal-Band "ETOX" in der Fabrik Ohlstadt (hinter München... das kann ja heiter werden ;-)).

Am 26.Januar steht dann der lang geplante Gig im Nachtleben Frankfurt an.
Wir spielen dort mit unseren Freunden von Stealing The Bride, die uns freundlicherweise eingeladen haben. Ein toller Abend mit toller Musik, tollen Leuten und toller Location im absoluten Zentrum von Frankfurt (per S-Bahn / U-Bahn super zu erreichen, direkt an der Station "Konstablerwache").
Solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen!
Karten gibt es im Vorverkauf für 5,50 bei uns, oder an der Abendkasse (6,50) oder über die Batschkapp Homepage.

Machts gut, und HO HO HO ;-)
17.12.2011, 16:55 Uhr

Hallo allerseits!

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, mussten wir leider unsere anstehenden Auftritte im M8 (9.9. und 1.10.) absagen.
Dies liegt darin begründet, dass sich unser Drummer Felix aus gesundheitlichen Gründen aktuell eine Auszeit nehmen muss.
Wir bleiben indes nicht untätig und haben uns nach einem schönen Konzert bei der Kunstmesse "Freiräume" in der Mainzer Phönixhalle mal wieder ans Songwriting gesetzt: Mit Keyboard und 7-Saiter-Gitarren soll es bald in neue Sounddimensionen gehen.

Also... stay progressive, wir melden uns bald zurück!
25.09.2011, 21:49 Uhr

Es gibt tolle Neuigkeiten bei Awaiting Dawn:

Unsere Besetzung ist aktuell und seit mehreren Jahren wieder auf fünf Mitglieder angewachsen!
Wir begrüßen Peter Schnur, der uns seit Neuestem mit fetten Sounds und virtuosem Spiel an den Keyboards unterstützt.
Die erste Probe am Sonntag war sehr produktiv und hat viel Spaß gemacht, da wir nunmehr die soundtechnische Lücke gefüllt haben, die bei uns seit mehreren Jahren klafft.
Wir sind richtig froh, die Songs endlich so arrangieren zu können, wie es vorher oft nicht möglich war.

Peter haben wir beim gemeinsamen Konzert mit Kalyraa (Rammstein-Cover) kennengelernt. Er hat Musik mit Schwerpunkt Jazz studiert und verleiht unseren Kompositionen eine spannende neue Ebene.

Am 02. Juli könnt ihr uns in Glashütten erstmals in neuer Besetzung erleben!
21.06.2011, 01:46 Uhr

Ja, uns gibt es mittlerweile auch auf Facebook. Dort gibts immer die neuesten Infos, Fotos etc., also schaut mal rein:

Hier klicken!
21.03.2011, 00:23 Uhr

Es gibt ein paar neue Termine!

Das nächste Konzert findet am 02.04. im M8-Liveclub Mainz statt, zusammen mit "Un Tipo de Langostino".
Das Konzert organisiert die Kulturfabrik Airfield, wo wir seit kurzem Mitglied sind.

Danach:
30.04. Kulturcafé Groß-Gerau mit Arven: Hier wird Benjamin doppelt zu sehen sein, der bei Arven zur Zeit als Bassist und Backgroundsänger aushilft ;-)
07.05. Prog-Nacht bei Exkursion zur Hölle im Kulturcafé der Uni Mainz

Eine tolle Neuigkeit: Wahrscheinlich, wenn alles gut läuft, werden wir bald unsere Besetzung endlich (!) um einen lang ersehnten Mann an den Tasten erweitern.
Näheres, sobald irgendwas feststeht!
06.03.2011, 12:24 Uhr

Ein gutes neues Jahr an Euch.

Wir wollen erst einmal den treuen Fans danken, die wie selbstverständlich bei Schnee und Eis zu unserem Konzert nach Ingelheim gekommen sind.
Es war wieder toll mit Euch!

In 2011 soll es wieder ordentlich abgehen. Wir bemühen uns um Gigs und um neue Songs und vielleicht sogar mehr, das steht noch nicht fest und wird auch noch nicht verraten ;)
Nachdem Matthias und Benjamin ihr Equipment um je eine 7-Saiter-Axt erweitert haben, sind wir ab sofort auch in der Lage, die dunkelsten Tiefen zu ergründen und nochmal ordentlich den Druck zu erhöhen.
Man darf gespannt sein!

02.01.2011, 15:40 Uhr

Der Gig mit Kalyraa liegt nun schon einen Monat zurück.
Rückblickend ist zu sagen, wir wurden sehr nett vom Rammstein-Publikum aufgenommen; es gab eine Menge positive Rückmeldung und persönlich hatten wir einen sehr angenehmen Konzertabend mit den netten Leuten von Kalyraa. Diese haben uns gleich nochmal für dieses Jahr eingeladen!

Am 17.12. findet unser diesjähriges Abschlusskonzert im Keller-Kunst-Keller Ingelheim statt, wo wir - zusammen mit den "Outcocks" aus Wiesbaden - ein weiteres Mal für Kalyraa einheizen.
Es wird eine der letzten Gelegenheiten sein, tolle Live-Musik im Keller-Kunst-Keller zu erleben, da dieser seine ehrwürdigen Pforten leider zum Jahresende schließt.
Also kommt vorbei und gebt nochmal alles, wenn sich wieder einmal eine tolle Location mit langjähriger Live-Kultur aus unserer kurzlebig gewordenen Gesellschaft verabschiedet.
24.11.2010, 23:38 Uhr

Tja, wie gewonnen, so zerronnen - der spontane Gig beim "Rock-N-Wohlfahrt" ist leider Gottes grandios ins Wasser gefallen. Bei strömendem Regen, entsprechend keinem Publikum und einem undichten Mischpult-Zelt lässt sich nunmal schwerlich ein Open Air Festival auf die Beine stellen. Geschickterweise wurde dies erst ersichtlich, nachdem wir (bzw. 3/4 von uns) durch halb Deutschland gekurvt sind und das Equipment schon ausgeladen hatten...

Naja, zumindest war das Pain Of Salvation Konzert gestern abend allererste Sahne =)
19.10.2010, 12:42 Uhr

Meistens kommt es eben doch erstens anders und zweitens als man denkt.
Da denke ich mir nichts dabei und schreibe mal wieder eine Konzertbewerbung in der festen Überzeugung, dass ich darauf wie so oft entweder eine Absage oder eher noch gar keine Antwort erhalte.
Zu meiner großen Überraschung erhielt ich dann heute Abend plötzlich einen Anruf mit der Verkündung, dass wir beim "Rock-N-Wohlfahrt" am 16.10. in Ludweiler bei Völklingen im Saarland als Headliner eingeplant sind.
Dort möchte man nämlich handgemachte Musik von Newcomerbands ohne kommerziellen Hintergrund fördern.
"Wahnsinn", denke ich mir und telefoniere eine Stunde lang, was das Zeug hält - und siehe da, die Sache steht!

Also werden nächsten Samstag die Klampfen eingepackt und ab gehts ins Saarland, wo wir dann mit fünf weiteren Bands vor 1000 erwarteten Besuchern zusammen abrocken werden - als Uhrzeit für uns ist 21 Uhr eingeplant, denn die Veranstaltung beginnt bereits am Nachmittag.

Weitere Infos gibt es unter www.jugendwerk-radio.de.

Yeehaw!
06.10.2010, 21:02 Uhr

Hallo zusammen!

Der Sommer neigt sich dem Ende und wir haben endlich mal wieder was zu vermelden:
Die Band "Kalyraa", eine ganz frisch gebackene Truppe, die sich ganz der Show und Musik von Rammstein widmet, hat uns eingeladen, als Support bei ihrem ersten Konzert zu spielen, welches am 22.10. im Havanna-Club Lautern (Odenwald) stattfinden wird. Ebendort hat man uns im Juli beim Havanna Contest gesehen und gehört und war offensichtlich angetan von unserem Konzept.
Wir freuen uns auf jeden Fall endlich mal wieder zu spielen und sind gespannt auf die Show, die sogar Pyro-Effekte beinhalten soll. Wer mal im Havanna war und die Ausmaße dort kennengelernt hat, dem dürfte das genauso beeindruckend vorkommen wie uns ;-)

Ansonsten gibts vielleicht noch ein Minikonzertchen am 28.9. im Taunusgymnasium Königstein, wo der alljährliche "Herbstrock" der Musikschule Königstein stattfindet, an der Benny unterrichtet. Sozusagen als witziger Abschluss eines Schülerkonzertes - wird sicher nett!
Wir hoffen Euch bis dahin unseren brandneuen Song "The Bountiful Colours of Black" präsentieren zu können.
14.09.2010, 22:30 Uhr

Dieses Wochenende gibt es Awaiting Dawn mal in ganz anderer Umgebung:
Wir werden Samstagabend um 19 Uhr im Innenhof der Burg Stahleck über Bacharach spielen, wo wir für die Zocker des Heidelberger Spieleverlages auf deren Convention für musikalische Kurzweil sorgen werden.
Wir hoffen, dass das Wetter hält - es gibt nämlich keine Überdachung und "Open Air" bekommt in diesem Fall tatsächlich eine wortwörtliche Bedeutung.
Der Eintritt ist frei, ihr müsst nur rechtzeitig da sein (etwa 18.30), da die Burg dann geschlossen wird, weil es sich offiziell um eine "geschlossene Veranstaltung" handelt.
See you!
04.06.2010, 14:21 Uhr

Hallo da draußen!

Diesen Freitag wird mal wieder ordentlich gerockt.
Wir haben ein Konzert im Keller-Kunst-Keller organisiert und zwei coole Bands eingeladen, die außer uns den Abend mitbestreiten: Common Braxas kommen aus Bingen und machen Hard Rock mit Funk- und Alternative-Elementen. Evolutionary Suicide sind Gäste aus Aachen, die auch aus dem progressiven Metal-Lager kommen und dabei darauf achten, dass der Abgehfaktor nicht zu kurz kommt.

Wir werden Euch diesmal zwei brandneue und (wie wir finden) super gelungene Songs präsentieren.
"A Heaven Full Of Clouds" ist eine 8-minütige Ballade mit spannender Entwicklung zu einem krachenden Höhepunkt.
"Torn" hingegen hat flächige und groovige Züge mit einem äußerst eingängigen Refrain, verbindet diverse Taktwechsel mit einem interessanten Harmoniekonzept und bewegt sich soundtechnisch weg von typischen Metal-Riffs, wobei krachende Momente nicht zu kurz kommen.

Los gehts um 20 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch!
22.03.2010, 00:07 Uhr

...wünschen wir allen Freunden und Unterstützern unserer Musik einen guten Rutsch verbunden mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches neues Jahr. Wir haben schon einiges im Auge für das Frühjahr und hoffen darauf, dass das neue Jahr endlich mal ein paar gescheite Konzerte bereithält. Es kann ja eigentlich nur besser werden ;-)

See you soon!
28.12.2009, 22:23 Uhr

Es gibt Neuigkeiten von der Prog-Front:
Wir sind endlich umgezogen und haben den Proberaum in der Mühle hinter uns gelassen, nachdem Maddes und Benny mittlerweile eine richtige "Anreise" aus Hessen bewältigen mussten.
Auf der Suche nach einer neuen Behausung wurden wir in Mainz-Finthen auf dem Airfield fündig, wo wir uns einen Raum mit den Progrockern "Superdrama" teilen.

Am 06. November haben wir auf Einladung von Corpsepain (vielen Dank nochmal, Jungs!) als Opener bei der Goth-Night in Alzey gespielt, wo wir gegen den sonst doch sehr schwarz angehauchten Metal ein ziemliches Kontrastprogramm geboten haben.
Ein paar coole Fotos gibts in unserer Foto-Section sowie ein ganz nettes Review der Allgemeinen Zeitung (Hier), die uns dankenswerter Weise eine Einordnung in den Gothic / Black - Metal Bereich erspart hat. ;-)

Wir sind fleißig an neuen Songs sowie neuen Gigs am arbeiten.
Stay progressive!
16.11.2009, 14:30 Uhr

Hallo an Euch!
Nach einem - nun ja - mäßig besuchten Konzert in der Mühle Bad Kreuznach (an dieser Stelle vielen Dank für die treuen Fans, die dennoch extra wegen uns gekommen und geblieben sind), geht es jetzt seit langer Zeit mal wieder Richtung Bandcontest.
Der Soundhall Tournament steht vor der Tür, wo wir gegen vier andere Bands aus Rheinland-Pfalz antreten werden. Eine fünfköpfige Jury sowie die Stimme des Publikums entscheiden über die beste Band des Abends - wir würden uns freuen, ein paar von Euch zu sehen.
Das Ganze findet in der Bürgerhalle von Morshausen, einem kleinen Örtchen im Hunsrück statt (von der A61 Richtung Koblenz / Köln gehts nach der Abfahrt Emmelshausen noch ein paar Käffer weiter - map24 weiß da ganz gut bescheid).
Näheres gibts auch auf:
www.soundhall-tournament.de
06.09.2009, 12:55 Uhr

Nach einigen Monaten der (nicht geplanten) Bühnenabstinenz stehen wir am kommenden Samstag endlich wieder auf den Brettern, und zwar im Dudelsack Bad Kreuznach (Rüdesheimer Straße 14).
Eingeladen haben uns freundlicherweise die Kollegen von "Fjaell", die einen super groovigen, innovativen und progressiven "Blasterous Metal" spielen. Die Dritten im Bunde sind "Drowning Fate", Emergenza-Gewinner 2008, Alternative Rock mit Progressive- und Metaleinflüssen.
Es wird also ein hochkarätiger Abend!
Los gehts um 20.30 Uhr.
Wir sehen uns!
20.07.2009, 15:04 Uhr

Was lange währt, wird endlich gut: Die ofenfrischen CDs sind gerade bei uns eingetrudelt, inklusive schickem Booklet und aus qualitativ hochwertiger Produktion. Unsere neuen Schmuckstücke könnt ihr natürlich auf unseren nächsten Gigs erwerben oder uns einfach anschreiben.
26.06.2009, 14:26 Uhr

Hallo Welt!

Lange nichts mehr gehört von uns, wir haben jedoch gute Neuigkeiten:
Endlich, endlich... endlich(!) haben wir unser Coverartwork für die EP fertiggestellt.
Da leider über längeren Zeitraum nicht feststand, wer für das Design verantwortlich sein soll,
und wir dann erst im Nachhinein wieder mal alles selbst gemacht haben, hat sich das Ganze
entsprechend verzögert. Sorry!
Wir haben die CD mittlerweile in Auftrag gegeben, so dass Ihr uns in Bälde tatsächlich in nicht-virtueller Form hören könnt!
04.06.2009, 02:22 Uhr

Leider müssen wir ankündigen, dass wir das bevorstehende Konzert am 28.03. in Bad Kreuznach nicht spielen können, da Felix von der Arbeit aus eingeteilt wurde und keine Möglichkeit hat,
sich für diesen Abend freizunehmen.
Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, Euch bei der nächsten Gelegenheit zu treffen!
Da gerade fleißig geplant und sich beworben wird, haben wir hoffentlich bald ein paar neue Termine.
09.03.2009, 01:39 Uhr

Wie Ihr seht, hat unsere Homepage ein schickes neues Design verpasst bekommen!
Die Zeit war reif dafür, spätestens seit dem neuen Bandlogo.
Unterdessen schlafen wir selbst auch nicht! ;-)
Ihr könnt Euch bereits einen Track von der neuen EP "Changing Days" unter Music oder auf MySpace anhören.

Viel Spaß beim Surfen auf der neuen Awaiting Dawn - Website!
12.02.2009, 22:46 Uhr

Servus allerseits! Das erste Konzert im neuen Jahr haben wir gestern zusammen mit Arven und Adam Black im Q-Kaff an der Mainzer Uni erfolgreich absolviert. Die Stimmung war gut, das Kaff gut besucht, was will man mehr =) Nicht zuletzt wegen des perfekten Bühnensounds konnten wir einen soliden Gig abliefern und wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir!

Desweiteren sind wir mit dem Cover Artwork und dem Sondieren geeigneter und bezahlbarer Vervielfältigungsarten für unsere EP beschäftigt. Schließlich wollen wir euch unsere musikalischen Ergüsse nicht auf nackten Tevion-Rohlingen präsentieren ;-)
06.01.2009, 11:28 Uhr

Wir sind fertig!
Nach einem richtig "exzessiven" Mittwoch sind nunmehr auch alle Gitarrensoli und Keyboardflächen eingespielt.
Der Mix kommt bald ... wir sind gespannt, und ihr dürft es auch sein!
Für die CD-Produktion wirds noch ein bisschen dauern (vor allem aus finanziellen Gründen, da unser Sparschwein gerade extrem abgenommen hat), schließlich müssen auch noch Cover und Fotos gemacht werden.
Auf jeden Fall wird es bald was auf die Ohren geben!
19.12.2008, 23:57 Uhr

Es ist Dienstag abend und die drei Songs sind soweit im Kasten. Dank Unmengen von Kaffee, Fleischwurst und Ricolf vom Studio können sich die derzeitigen Rohfassungen der Songs durchaus schon sehen lassen. Worum wir uns bislang elegant drum gedrückt haben und was auch zeitlich in diesen vier Tagen nicht zu bewerkstelligen gewesen wäre, sind die Gitarrensoli, für die Maddes und Benny für einen weiteren Tag eine Reise ins schöne Andernach unternehmen werden müssen.
Wir freuen uns schon darauf, euch das endgültige Ergebnis unserer Mühen bald präsentieren zu können =)
Ach übrigens: Die Platte wird den Namen "Changing Days" erhalten!
09.12.2008, 22:04 Uhr

Ja, wir sind im Studio.
Heute morgen um 10.00 Uhr ging es los mit den längst überfälligen Aufnahmen unserer neuen EP.
Ein anstrengender Tag für unseren Drummer, der heute sämtliche Parts der drei Songs, die auf die CD kommen werden, eingespielt, verbessert - und nochmal verbessert hat.
Dafür kann Felix sich jetzt entspannt zurücklehnen, während der Rest sich die nächsten drei Tage um Gitarre, Bass und Gesang kümmern wird.
An dieser Stelle sei auch verraten, welche Songs wir aufnehmen: Zwei davon sind ganz, ganz frisches Material ("Oath Of Insanity" und "In The Absence Of Hope"), wobei zuletzt genannter Song am 12.12.in Alzey zum ersten Mal live zu hören sein wird. Der dritte Song ist - gleichzeitig als drittneuester Song - "No Morning After".
Ihr dürft gespannt sein, wenn es soweit ist!
07.12.2008, 01:12 Uhr

Der Gig im KKK hat nun tatsächlich doch stattgefunden und wir haben überlebt! ;-)
Vielen, vielen Dank an Adam Black fürs erneute Einladen und unser Lob an ebenjene und Stealing The Bride für zwei sehr gelungene Performances!

Gefreut haben wir uns auch über Eure positive Resonanz auf unsere Show - an dieser Stelle Gruß an die Headbanger vor der Bühne - und hoffen so viele wie möglich von Euch beim nächsten Mal wieder zu sehen.
Bei uns gehts jetzt konkret zur Studiovorbereitung.
In der Zwischenzeit haben wir es auch endlich mal geschafft, ein paar neue Videos (vom letzten Gig in der Mühle) hochzuladen.
Qualitativ zwar nicht gerade der Oberhammer, aber trotzdem mal was Neues.
03.11.2008, 13:50 Uhr

Hierhin, dorthin, sonstwohin - Hick Hack -
Das Team vom Keller-Kunst-Keller hat uns gerade informiert, dass unser Konzert doch stattfinden soll.
Nach etlichen Nervenzusammenbrüchen und schweißtreibenden Telefonaten schieben wir also noch ne schnelle Generalprobe ein und freuen uns über jeden von Euch, der soviel Geduld aufbringen kann und doch noch zur Show kommt.

Eure (angeschlagenen) Progheads
27.10.2008, 17:39 Uhr

Man mag es nicht für möglich halten, aber wir haben es letztendlich doch geschafft, uns einen festen Termin für unsere Studioaufnahmen zu sichern. Das Ganze wird vom 6. bis 9. Dezember in Andernach stattfinden, wo wir drei Songs aufnehmen werden. Welche das sein werden, wird natürlich nicht im Voraus verraten ;-) Kleiner Tipp am Rande: Einer dieser drei Songs wird auf unserem Auftritt am 1.11. seine Bühnenpremiere feiern...

Mysteriöse Grüße,
Maddes, Felix, Maik und Benny
18.10.2008, 01:55 Uhr

Hallo zusammen,
wir melden uns mal wieder zurück und können auf einen erfolgreich absolvierten Gig in der Mühle zurückblicken (die ein oder andere Panne ist hoffentlich niemandem aufgefallen ;-)), bei dem unsere jetzige Besetzung ihre Feuerprobe bestanden hat.
Weiter geht es am 1. November im Keller-Kunst-Keller Ingelheim: Wir spielen mit Adam Black und Stealing The Bride!
Den Gig in der Mühle haben wir videotechnisch mitgeschnitten und werden ggf. bald ein paar neue Clips online stellen. Außerdem planen wir gerade ernsthaft (wirklich jetzt ;-)) neue Studioaufnahmen gegen Ende des Jahres, in der Hoffnung dass sich unser Sparschwein keiner Null-Diät unterziehen muss...
Bis die Tage!
25.09.2008, 01:13 Uhr

...einer nach zünftigem Grillen zufriedenen Chaostruppe.
Was längst notwendig war, haben wir gestern sporadisch nachgeholt.
Blöderweise konnte auf die schnelle keine gescheite Kamera aufgetrieben werden,
trotzdem sind ein paar brauchbare Fotos entstanden.
Deswegen gibt´s jetzt ein neues Foto im Bandbereich und ein paar Schnappschüsse bei den Pics.
Richtige Einzelfotos werden wir noch nachholen.
In der Zwischenzeit arbeiten wir fleißig am neuen Song "Oath Of Insanity", den wir Euch hoffentlich bald präsentieren können. Lyrics dazu sind bereits online.
08.08.2008, 13:12 Uhr

Hallo allerseits,
nach längerer Funkstille melden wir uns endlich wieder.
Das Konzert im JUZ Bingen mit Adam Black lief erstaunlich gut, es waren trotz EM-Viertelfinale einige Leute da und die Stimmung hätte nicht besser sein können. Stilistisch haben sich die beiden Bands sehr gut ergänzt, und wir selbst waren erstaunt darüber, wie gut unsere Musik im JUZ angekommen ist, das normalerweise ja nicht gerade die Massen an Headbanger beherbergt.

Leider müssen wir an dieser Stelle berichten, dass wir uns aufgrund zeit- und leistungstechnischer Konflikte von Christoph getrennt haben, nachdem wir langfristig feststellen mussten, dass es so nicht weitergehen konnte.
Wir wünschen Ihm jedenfalls auf seinem weiteren musikalischem Weg viel Spaß und Erfolg!

Der genaue Plan, wie wir jetzt bandtechnisch fortfahren, wird sich nach und nach herauskristallisieren; vorerst geht es jedenfalls zu viert weiter, wobei Benny die Position des Leadsängers übernehmen wird.
Neue Songs sowie Gigs sind schon in Arbeit; wir hoffen auch darauf, Euch baldigst mit neuem Demomaterial versorgen zu können.
Bald gibt´s dann Neues hier.
Rock on!

Maik, Felix, Maddes und Benny
24.07.2008, 12:01 Uhr

So, nach unserem Auftritt beim Mühlenrock gehts jetzt direkt weiter - unverhofft kommt eben oft.
Die Jungs von Adam Black haben uns nämlich gefragt, ob man nicht gerne zusammen im JUZ Bingen zocken würde - für nen guten Zweck.
Klar, sagen wir, und machen das Ding fest.
Einlass ist um 19 Uhr, beginn vermutlich gegen 20.30 (sobald genug Leute da sind). Wir werden als zweites spielen.
Wir hoffen, trotz des Termines innerhalb der Woche, doch den ein oder anderen von euch zu treffen.
05.06.2008, 01:21 Uhr

Letzen Samstag wurde ein neuer Meilenstein in der Tieftönergeschichte der Band gesetzt. Nach monatelangem sorgfältigen eruieren der finanziellen Möglichkeiten wurde schließlich doch das Sparschwein geplündert und ab nach Köln in den Music Store gefahren. Nach ausgiebigem Antesten fiel die Wahl auf die 4x10" WCA 410 Pro Box und das ProFet 3.2 Head von Warwick, womit uns jetzt 300 Watt an Bassleistung zur Verfügung stehen.
25.04.2008, 09:34 Uhr

Gestern hatten wir unsere Einweihungs-Probe in unserem neuen Proberaum. Ja, wir haben schon wieder eine neue Unterkunft, diesmal im JUZ in Bad Kreuznach. Obwohl das Räumchen nicht gerade die Ausmaße eines Penthouse hat, sind wir doch glücklich, nun endlich einen relativ zentralen und kostenlosen Treffpunkt zu besitzen und damit regelmäßiges Proben wieder möglich wird. Wir sind auch schon fleißig an unserem neuen Lied "No Morning After" am arbeiten und können euch hoffentlich auf unseren nächsten Gigs damit begeistern.

So long!
14.03.2008, 10:57 Uhr

So schnell wars auch wieder vorbei, der RNPY-Contest; ergebnismäßig haben wir wieder die meisten Punkte von der Jury bekommen (59) und sind insgesamt Dritter geworden.
Trotz suboptimalen Sound konnten wir doch relativ gut anheizen und haben von etlichen Leuten ein dickes Lob eingefangen. Danke für eure Unterstützung!
Gratulation auch nochmal an Brainlezz, die wegen Krankheit beinah nur zwei Songs gespielt hätten und am Ende dann ganz oben auf dem Siegertreppchen standen!
//
Einige Fotos gibts in der Fotosection. Herzlichen Dank an Peter Amann!
22.02.2008, 14:48 Uhr

Moin moin!
Am 16.2. steigt wieder der allseits bekannte Rock-n-Pop-Youngsters Bandcontest in Manubach. Dort werden wir zusammen mit Brainlezz, Emorion und Black Apollo auf den Brettern stehen und euch einen fulminaten Metal-Abend präsentieren. Wie ihr sicherlich wisst, könnt ihr den Sieger des Abends zu 50% mitbestimmen, also kommen und voten! Unser neuer Song "Unreality" wird an diesem Abend außerdem seine Bühnenpremiere haben, und es wäre doch wirklich schade, solltet ihr dieses Event verpassen =).
Bis zum 16.02. dann.
28.01.2008, 14:05 Uhr

...wünschen wir euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch (hoffentlich ohne auszurutschen ;-))!
Durch eine akute Armverletzung unseres Drummers können wir leider erst im nächsten Jahr wieder ans Proben gehen. Wir können euch allerdings versprechen, dass wir bis zum RNPY ordentlich Gas geben werden, so dass wir euch dann so richtig einheizen dürften - also streicht euch schonmal rot den 16.02.08 in eurem Kalender an.
Rückblickend kann man von einem erfolgreichen Jahr 2007 zurückblicken, in dem wir einen guten "Neustart" der Band beim RNPY schafften und uns endlich durch die Gigs einen Namen machen konnten. Seit dem Beginn von Awaiting Dawn mit aktueller Besetzung wurden 8 Songs geschrieben und fertig gestellt, und nach langem Hin und Her wurde man schließlich und endlich in Mainz-Laubenheim wohnhaft.
Bis zum nächsten Jahr also, keep it metal!
22.12.2007, 12:01 Uhr

Endlich, endlich sind wir - nach langem Warten und Suchen - in Mainz-Laubenheim untergekommen,
wo wir uns wieder den Raum mit einer befreundeten Band teilen.
Den verhältnismäßig weiten Weg jedes Mal zur Probe macht aber der ziemlich fette Proberaum
auf jeden Fall wett, also können wir jetzt endlich wieder ordentlich loslegen.
Was gibts sonst noch neues? Ach ja, auf dem MySpace-Account und hier im Music-Bereich gibts ein paar Videos vom Soundhall Tournament zu sehen!
Außerdem ist der neue Song "Unreality" so gut wie fertiggestellt, und wenn alles planmäßig verläuft,
werden wir diesen hoffentlich im Januar aufnehmen. Wir hoffen, vor dem RNPY 08 wenigstens noch ein Mal auf der Bühne zu stehen, es wird sich dann zeigen.

Stay Tuned!
29.11.2007, 13:22 Uhr

Nachdem wir uns nach dem Verlust unseres Proberaums in Bingen wieder zur Nomadenband zurück entwickelt haben und unser Equipment von einem Bandmiglied zum nächsten schleppen müssen, laufen derzeit Bemühungen, im Umkreis Mainz eine entsprechende Räumlichkeit zu ergattern. Sollte alles planmäßig verlaufen, werden wir wohl in Mainz-Laubenheim unterkommen. Weitere Infos natürlich immer hier.

Weiter mit einem interessanteren Thema: Auftritte. So wie es aussieht, werden wir wohl Mitte Dezember, spätenstens aber im Januar wieder auf den Brettern stehen können und euch ordentlich einheizen! Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Maik
12.11.2007, 11:46 Uhr

Ein ereignisreicher Monat liegt hinter uns, wir haben drei Gigs im September absolviert und gönnen uns jetzt eine etwas stressfreiere Zeit, in der wir nach alter Bewährung neue Songs schreiben und einproben wollen.
Die Metalnight in Ingelheim war ein krönender Abschluß des Monats, der Kunstkeller war gut besucht, und obwohl wir den Anfang machten, ging es auch schon mit einigen Headbangern wild her. Wegen der tropischen Klimaverhältnisse auf der Bühne waren wir nach unserem Auftritt leider zu fertig, um noch mal bei den fetten Auftritten von Emorion und Brainlezz alles zu geben, die uns vorher schon tatkräftig vor der Bühne unterstützt haben. An dieser Stelle vielen Dank für die Einladung Jungs, war ein fetter Abend ;) Dank auch an alle Leute, die uns vorher, während und nach unserem Auftritt unterstützt haben. Wir sehen uns!
Awaiting Dawn
29.09.2007, 14:46 Uhr

Das harte Wochenende mit zwei Gigs ist rum, die Aktion in der Mühle Kreuznach war mit den Kumpels von der Hängerbänd und Brainlezz wieder richtig lustig, Funky Motherfuckers haben sehr gut als RHCP-Tribute überzeugt (grooooooove ;-)). Mal vom fragwürdigen Bühnensound abgesehen war die Location absolut cool.
Aber es gibt noch gute Neuigkeiten:
Ihr bekommt uns sogar noch einmal in diesem Monat zu sehen! Am 28.9. steigt im Kunstkeller Ingelheim eine fette Metalshow mit Emorion, Brainlezz und uns. Alle Headbanger sollten sich das nicht entgehen lassen ;-)
16.09.2007, 21:24 Uhr

Moin Leute,

um es kurz zu machen, da es schon längst 28 Uhr morgens durch ist:
Wir haben beim Soundhall Tournament den zweiten Platz unter fünf Bands erreicht, ein netter kleiner Erfolg ;-) Leider hat sich der Beginn des Konzertes dermaßen nach hinten verschoben, dass wir - per Losung als Letztes spielend - erst zwischen 0 und 1 Uhr überhaupt anfangen konnten und dort schon viele Leute gegangen oder nicht mehr aufnahmefähig waren. Kurz gesagt - Wir vermissten den Einsatz des Publikums, aber in Anbetracht des Ortes, in dem uns keiner kennt, und der Uhrzeit sowie den Bands, die vorher schon eingeheizt hatten, muss man das wohl mal verschmerzen.
Jedenfalls lagen wir wohl knapp mit Black Apollo, die den ersten Platz abgestaubt haben. An dieser Stelle Respekt Jungs, euer Auftritt war fett und ihr habt den Preis sicherlich verdient!
Natürlich auch Respekt an die großartigen Leistungen der anderen Bands.
Durch einen netten Zufall werden wir morgen - oder besser gesagt heute - abend direkt wieder zu sehen und zu hören sein, unsere Kollegen von der Hängerbänd haben noch angerufen und gefragt, ob wir einspringen. Das Ganze findet zur üblichen Giguhrzeit im JUZ "Die Mühle" Bad Kreuznach statt. Wir spielen zusammen mit den Hängern, Brainlezz und Funky Motherfuckers, wobei wir für Audio Impact einspringen.
So, jetzt ist es für mich höchste Zeit, wenigstens noch drei Stunden zu schlafen ;-)

Benny
15.09.2007, 04:53 Uhr

Hallo zusammen,

diese Woche wird endlich wieder gerockt, beim Soundhall Tournament.
Wir hoffen, dass vielleicht einige von euch den Weg nach Morshausen finden - es lohnt sich!
Wir haben einen neuen Song im Programm ("Burnt Memories"), der euch hoffentlich umhauen wird ;-)
Schaut doch einfach mal auf www.soundhall-tournament.de vorbei, dort findet ihr einen voreingestellten Wegweiser ->ansonsten wie immer Map24, siehe News vom 27.6.
Weiterhin werden wir vielleicht sogar noch im gleichen Monat einen weiteren Gig schaffen.

Keep waiting for the sunrise.

Awaiting Dawn
09.09.2007, 20:04 Uhr

Gestern sind wir - nach sage und schreibe zehn Monaten des Wartens - in unseren neuen, geilen, hammermäßigen Proberaum eingezogen! :-D
Es war zwar noch etwas an Arbeit nötig, aber nun stehen Amps und Schlagzeug drin, und die PA-Boxen auf jede Ecke verteilt. Felix darf sich jetzt des absoluten Überblicks erfreuen und sitzt sozusagen in erhöhter Position auf auf einem Schlagzeugpodest; eine Couch und ein Kühlschrank sorgen für die richtige Gemütlichkeit.
Ein Tisch für Mischpult und co. kommt noch, ansonsten sind wir tatsächlich komplett und können demnächst ausgiebige, stressfreie Proben starten, bei denen man sich zum ersten Mal nicht über die Füße läuft.
Den Raum teilen wir uns mit einer befreundeten Band, auch hier aus der Ecke.
Wir hoffen, euch demnächst mal ein paar Bilder präsentieren zu können.
Stay tuned.
02.08.2007, 13:36 Uhr

Es gibt wieder was von uns zu hören! Am 14.09.2007 spielen wir zusammen mit Society Off, The Empty Pipes, Black Apollo und Times New Romance auf dem Bandwettbewerb Soundhall Tournament in Morshausen.
Ihr seid alle herzlich eingeladen, mit uns die Bude zu rocken!
Damit euch die Zeit bis September nicht zu lang wird, sind wir für August schon fleißig Gigs am planen. Also: Ab und zu Reinschauen lohnt sich!

Weitere Infos findet ihr auf www.soundhall-tournament.de

Hier gibts eine
Anfahrtsbeschreibung.
27.06.2007, 21:07 Uhr

So, nach vier Tagen aktiver Vorbereitung / Nachbereitung ist unser Rock Im Ross nun auch schon wieder vorbei. Trotz einiger technischer und organisatorischer Schwierigkeiten kann man doch wohl von einem gelungenen Abend sprechen.
Isetta Drive, die extra aus Limburg "angereist" kamen, machten den Anfang und heizten mit ihrem Punk/Rock/Emo-Mix und einer super Show direkt ein und sorgten für eine Bombenstimmung.
Danach wurde mit Brainlezz eine härtere Gangart eingeschlagen, womit alle Metaller und Headbanger voll auf ihre Kosten kamen.
Anschließend waren wir an der Reihe, nachdem wir die meiste Zeit unter Druck standen, und konnten somit endlich mal das machen, was eigentlich Sinn des Abends war: Losrocken! Und das hat zusammen mit dem euch, dem Publikum, wieder richtig gut funktioniert.
Den perfekten Abschluss des Abends machten die Hänger, die das längste Set von allen spielten und mit ihren treibenden Punk'n'Roll-Songs auch noch den Letzten, der nur rumgestanden hätte, zum abgehen bewegt haben.
Alles in Allem hat sich der Abend auf jeden Fall gelohnt und war für alle eine fette Party.
Bis zum nächsten Mal!
Fotos vom Abend findet ihr auf partybingen.de.
27.05.2007, 14:15 Uhr

Nach der kurzen Gigabstinenz steht nun endlich wieder etwas an:
Wir organisieren für den 25.05.2007 wieder ein ROCK IM ROSS.
Es werden voraussichtlich vier Bands spielen; zur Zeit stehen fest: Brainlezz (Heavy/Trash Metal)
Isetta Drive (Punk/Emo/Rock, aus Limburg)

die Hängerbänd (Punk'n'Roll)
und wir.

Losgehen wirds gegen 20 Uhr, also lasst es rocken!

target="_blank">Anfahrtsbeschreibung
13.05.2007, 15:33 Uhr

Leider konnten diverse Uneinigkeiten erst zu spät behoben werden, weswegen wir den Gig im HDJ aus zeitlichen / terminlichen Gründen nun nicht mehr spielen können.
Trotzdem gehts demnächst Berg auf:
Unser lang ersehnter Proberaum nähert sich der Fertigstellung, was viel bessere Arbeitsmöglichkeiten schafft. In der nächsten Zeit gibts dann auch definitv wieder was auf die Ohren, wir versuchen für Mai mal was an den Start zu bringen.
Rock on!
16.04.2007, 14:39 Uhr

Endlich ist es soweit, unser neuer Song "The Prisoner" geht an den Start,
nachdem heute die letzten Finetunings vorgenommen wurden.
Ab sofort verfügbar im Music-Bereich.
18.03.2007, 21:03 Uhr

Die ersten Fotos vom RNPY sind online.
Leider ist die Qualität aufgrund von schlechten Lichtverhältnissen (Nebelmaschine etc.) eher durchwachsen, aber trotzdem sind einige gelungene Schnappschüsse dabei, die die Atmosphäre an dem Abend treffend einfangen. Viel Spaß...
Es werden vermutlich bald noch einige zusätzliche Fotos folgen.
14.03.2007, 20:04 Uhr


-->By the way, das Gästebuch funktioniert wieder... Einträge willkommen!<--


Tja, nun ist es auch schon vorbei, der langgeplante Abend.
Um 20 Uhr war die Halle doch tatsächlich gerammelt voll, und das nicht nur mit Leuten aus der nächsten Umgebung.

Als wir die Bühne betreten haben gab's direkt hammermäßige Resonanz, und der Auftritt ging einfach tierisch ab - dank euch, dem Publikum! Ihr wart einfach super bei der Sache, es hat richtig Spaß gemacht, den bangenden und pogenden Reihen einzuheizen! In diesem Sinne herzlichen Dank an alle, die uns so tatkräftig unterstützt haben, wir sehen uns garantiert beim nächsten Gig!

Gewonnen haben Picnic On Pluto (Herzlichen Glückwunsch dahin), die so schon bei ihrem ersten Auftritt sich Respekt verschaffen konnten. Wir haben immerhin von der Jury die meisten Punkte bekommen - also auch ein kleiner Sieg für uns. Auf jeden Fall war's ein geiler Abend und wir konnten uns offensichtlich einen Namen machen.

-> Fotos gibt's demnächst.


In der nächsten Zeit werden wir uns etwas intensiver ans Songwriting und dem Erweitern unseres Programms setzen und nebenbei an weiteren Gigs arbeiten.
10.03.2007, 16:02 Uhr

Moin!
Seit gestern steht die Spielreihenfolge fürs RNPY am Freitag fest.
Wir hatten "ein glückliches Händchen" bei der Auslosung und spielen nun als Drittes.
So sieht die Reihenfolge aus:


1. KCN

2. Picnic On Pluto

3. Awaiting Dawn

4. Black Apollo

---------------

5. Till Autumn - LateNightAct außer Konkurrenz



Jetzt zur Anfahrt:
Auf der B9 (aus Richtung Bingen oder Koblenz) fahrt ihr einfach bis Rheindiebach und
biegt dort aus R. Bingen kommend nach links bzw. aus R. Koblenz kommend nach rechts in die Straße Richtung Oberdiebach / Manubach ein, von wo es nur noch gerade aus geht. Ihr fahrt in Oberdiebach durch und findet die Turnhalle unverfehlbar am Ortseingang direkt links, erkennbar am Sportplatz (mit Parkmöglichkeit) davor.



Desweiteren sind wieder mal ein paar neue Bilder vom Proben online, schaut mal bei Fotos -> Bandproben neu.
Die Recordingsession im Studio verlief absolut super, zur Zeit befindet sich der Song noch im Mastering-Stadium. Sobald alles fertig eingestellt und abgemischt ist, werden wir den Song veröffentlichen. Spätestens auf dem RNPY-Sampler wird er sowieso verfügbar sein.
An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Markus Weber vom AAE-Studio für eine entspannte und saubere Zusammenarbeit.


Wir hoffen, euch alle am Freitag zur Show zu sehen!
03.03.2007, 15:45 Uhr

Ein langer Abend liegt hinter uns, und zugleich die erste Premiere der Band in dieser Formation.
Wir sprangen heute (aber sowas von...) spontan für "Brainlezz" ein, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Auftritt im Posthofkeller Bacharach leider canceln mussten, aber trotzdem anwesend waren. Wir, eigentlich nur zufällig zu dritt auf dem Gig gewesen, wurden um 21.30 Uhr (!) gefragt, ob wir einspringen könnten und schafften es innerhalb von 45 Minuten und einigen Telefonaten den Spontan-Gig tatsächlich zu organisieren und hauten als 2. Band mächtig rein!
Es freute uns besonders, dass wir durchweg positives Feedback bekamen und mit den anderen Bands mächtig viel Spaß hatten.
Wir hoffen, dass alle Zuhörer und Mitwirkenden genauso viel Spaß hatten wie wir und wir uns beim RNPY in Manubach wiedersehen!
Fazit: Ein Abend, der einen verdammt genialen Verlauf genommen hat und exemplarisch dafür steht, was doch alles realistisch möglich ist!
Sven von KCN hat einige Fotos geschossen, die ab sofort online sind. Danke dafür!
25.02.2007, 02:51 Uhr

Es hat sich endlich was herauskristallisiert!
Wir werden diesen Freitag ins AAE-Studio in Mainz gehen, um "The Prisoner" aufzunehmen,
da wir einerseits ohnehin längst ein neues Demo brauchen und andererseits auf der RNPY-CD nicht mit unserem alten Song vertreten sein wollen. Das Ergebnis der Recordings am Freitag gibts dann bald hier.
18.02.2007, 15:59 Uhr

Moinsen!
Hoffentlich seid ihr alle gut in 2007 gerutscht.
Für uns steht das Rock-N-Pop-Youngsters am 9.3. an, die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.
Eventuell schaffen wir noch einen kleineren Gig vorher - aber wie sagt man so schön, "nix genaues waas mer nit", von daher können wir euch erst darüber informieren, wenn klar ist, ob der Gig zeitlich hinhaut. Same goes for the record.

Außerdem haben wir uns (wie schon viele vorher ;-) ) auch einen MySpace-Account zugelegt - zu erreichen unter http://www.myspace.com/awaitingdawn oder über den Link in der linken Spalte der Homepage.

Rockige Grüße,



Awaiting Dawn
29.01.2007, 14:04 Uhr

Im Rahmen der letzen Ausläufe des Jahres 2006 wünscht euch Awaiting Dawn ein frohes Weihnachtsfest und
nen guten Rutsch in 2007, im Frühjahr werden wir dann wohl endlich durchstarten! Außerdem ist eine Aufnahme-Session für ein neues Demo geplant - ihr dürft gespannt sein!
22.12.2006, 15:26 Uhr

Ja, hier tut sich was. Hab mir mal bisschen Zeit genommen und eine schönere und praktischere Bildergallery auf die Seite gestellt, dort findet ihr auch neue Probenbilder vom 25.11.! Außerdem gibt es für jeden die Möglichkeit, Bilder hochzuladen (die dann von uns freigeschaltet werden) - solltet ihr also Fotos von Auftritten etc. haben, die noch nicht auf der Hp sind, könnt ihr die hier hochladen.
Gibt auch schon Planungsideen für Auftritte; wir halten euch auf dem Laufenden. Bis dahin - Stay tuned.
29.11.2006, 18:51 Uhr

Na also, zwei gute Nachrichten!
Irgendwie haben wir es dieses Wochenende doch geschafft, das ganze Organisationschaos zu überwinden und neue Bandfotos zu machen, also schaut mal in den Bandbereich. Diese sind erstmal nur rein zweckmäßig, d.h. um die ausgedienten Alten zu ersetzen; allerdings sind die Neuen qualitativ nicht unbedingt der Überhammer, aber bis wir professionellere Bilder haben, reichen die Aktuellen allemal aus.
Zweite gute Nachricht ist die Bestätigung unseres Proberaums in Büdesheim, den wir uns mit einer anderen Band teilen. Sobald die Einrichtung dort steht wird "eingezogen" ;-)
27.11.2006, 14:40 Uhr

Soo, da hätten wir nun unsere neue Homepage, die nun unter www.awaiting-dawn.de zu erreichen ist.
Wie ihr seht, wurde ein zum Namen passendes Artwork entworfen (Logo, Schriftzug und Startseite).
Neben Demo-Files könnt ihr nun auch die Texte zu unseren Songs einsehen, ihr findet alles im Bereich Music. Außerdem waren wir in der letzten Zeit keineswegs untätig: 5 neue Songs wurden geschrieben und fertiggestellt (Silence, We Got Him, Never Again, Elevation, The Prisoner). Auftritte sind in der Planung. Bald dann neues hier!
23.10.2006, 12:12 Uhr

Jaaa, es gibt wieder ein Update. Nach 5 Monaten^^. Wir haben uns einen neuen Bandnamen zugelegt: Awaiting Dawn. Benny hat sich die ehrenvolle Aufgabe des Bandwebmasters unter den Nagel gerissen. Die Domain "www.awaiting-dawn.de" steht bald, und weitere Veränderungen an der Homepage werden nach und nach vorgenommen.
01.10.2006, 21:12 Uhr

Wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben.
Deswegen wurde die Live-Section auch erst heute mit neuem Inhalt gefüttert.
Naja, besser spät als nie!
21.05.2006, 10:23 Uhr

Wir ihr seht, sieht die Homepage slighty different aus.
Ich hoffe, es gefällt. Benny, unser Nachfolge-Gitarrist für den Cyril, tüftelt schon
an einer endgültigen Version, man darf gespannt sein =)!
11.05.2006, 16:36 Uhr

Hey ho! Unter http://www.rock-n-pop-youngsters.de gibt's Bilder von unserem Auftritt vom 10.03.
Einfach durchklicken:
2006 -> Bilder -> Bingen 10.03. -> Coleslaw! Noch mehr Bilder gefällig? Visit http://www.partybingen.de!
19.03.2006, 14:56 Uhr

Tja, heute ist es soweit, in Bingen rocken wir heute ab 20:00 Uhr im HdJ
beim Rock-n-Pop-Youngsters 2006! Pünktlich erscheinen heißt die Devise, da man nur bis 20:00
die Stimmkarten bekommen kann, mit denen ihr für uns voten könnt. Also, alle kommen!
10.03.2006, 14:18 Uhr

Es gibt Bilder! Wenn nix dazwischen kommt, werden sie morgen in der Pics-Section erscheinen,
also bleibt am Ball, Updates are coming.
14.02.2006, 19:37 Uhr

Die Amps sind abgebaut, die PA wurde weggekarrt, das Bier ist alle -
ein extrem rockiger Freitag liegt hinter uns, ich hoffe, ihr hattet auch alle soviel Spaß wie wir!
An dieser Stelle nochmal Applaus für unseren unermüdlichen Drummer,
der sich die Hacken abgelaufen hat, um diese Show trotz organisatorischen Schwierigkeiten doch noch
über die Bühne zu ziehen.
13.02.2006, 16:57 Uhr

News-Archiv